The BITZ unibz fablab is a Community Workshop for hobbyist, researchers and students in Bozen

Ultimaker S5 Dual Extrusion

3D Drucker nach dem Fused Deposition Modeling (FDM) bzw. Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahren. Dieser Drucker hat zwei Extruder. Dadurch können zwei verschiedene Materialien oder Farben gedruckt werden. Der Drucker darf über Nacht eingeschaltet bleiben.

Bauraum: 330x240x300mm

Software tutorials for CURA

 

Start

Du brauchst ein digitales 3D-Modell, das du im Format *.STL exportieren kannst.

Software

Vor dem Drucken müssen Sie Ihr 3D-Modell vorbereiten. Dafür steht Ihnen im Fablab die Software CURA zur Verfügung. Sie können CURA auch kostenlos herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Hier finden Sie Tutorials für CURA.

Material 

Das Fablab hat verschiedene Materialien (Filamente) zur Auswahl. PLA, PVA, ABS. Du kannst auch dein eigenes Filament mit bringen (D=2,85mm)

Kosten

Die Kosten für den Druck richten sich nach Materialverbrauch und Zeit für den Druck.
Für mehr informationen schau dir unsere Preisliste an.